Tag-Archive for » stechen «

Montag, Januar 12th, 2009 | Author:

Zu den Löchern hier ein Bild,so kann man es machen,weniger geht auch(größe beachten!!)

Löcher für Shisha Kopf

Löcher für den Shisha Kopf

Zu den Tipps:

1. Versuche Eiswürfel (im Winter kannst du auch Schnee verwenden) in das Glas deiner Wasserpfeife/Shisha zu tun oder stelle das Glas mit Wasser vor dem Gebrauch in den Kühlschrank, dass das Wasser eiskalt wird, dadurch kühlt sich der Rauch ab und schmeckt frischer.

2. Geöffneten Tabak sollte man immer Luftdicht verschließen, am besten du tust den Tabak in eine Tupperware Box oder Gefrierbeutel, dass verhindert das der Tabak ausgetrocknet und seinen Geschmack verliert.

3. Den Tabak immer möglichst locker in den Tonkopf legen.

4. Mixe verschiedene Tabaksorten miteinander um den ultimativen Geschmack zu kreieren. Mixe “Minze” mit anderen Geschmäckern was einen coolen erfrischenden Geschmack hervorbringt.

5. Beim Wasserpfeifenrauchen sollte man in regelmäßigen Abständen den Rauch durch das Ventil entweichen lassen, dass verhindert, dass der Rauch nicht abgestanden schmeckt.

6. Die Wasserpfeife/Shisha sollte immer am Boden stehen.

7. Versuche Milch statt Wasser zu verwenden, dass macht den Rauch ein bisschen dichter.

8. Je nach Kohlesorte mehr oder weniger Schichten Folie nehmen, Cocochas/Cocobricos glühen heißer als Three-Kings Kohle.

Wir haben für Sie einige hilfreiche Tipps & Tricks zusammengestellt.

Folie:
Wenn Du die Alufolie über den mit Tabak gefüllten Tabakhalter gespannt hast, achte darauf dass die glänzende Seite nach unten schaut. So wird die Hitze von der Kohle mehr zurück behalten. Wichtig ist dass die Folie fest über dem Tabakhalter gespannt ist, damit sie den Tabak nicht berührt. Nachdem die Löcher in die Folie gestochen sind drehe den Tabakhalter um, decke die Folie mit Deiner Hand ab und blase etwas Luft hinein. Dadurch wird der Tabak lockerer und die Shisha zieht besser.